SEMINAR-INHALTE

                                                                                                                   

    

Der Klang der Stimme ist im wahrsten Sinne handhabbar!

 

Die folgenden Seminare haben bereits an verschiedenen Volkshochschulen stattgefunden und sind nun für Firmen oder Gruppen maßgeschneidert buchbar. Es können fortlaufende Kurse wie auch Block- oder Wochenend-Seminare daraus entstehen oder - wenn zeitlich nicht anders möglich - Vorträge mit praktischen Einheiten. Selbstverständlich können Sie einzelne Inhalte herausgreifen und daraus ein Wunsch-Seminar zusammenbauen! Das BERLINER SPRECHZIMMER steht Ihnen und Ihren Kollegen / Freunden / Mitschülern als Veranstaltungsort zur Verfügung. Ebenso sind Inhouse-Seminare an Ihrer Wirkungsstätte denkbar. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

Sprechen auf der Bühne - Stimmhygiene für Schauspieler

Der Übergang von schrillem Gebrüll zu Heiserkeit bis hin zu Stimmlippenknötchen ist fließend. Nicht jeder Schauspieler weiß, wie er die hohen stimmlichen Anforderungen seines Berufs souverän meistern und seine Sprechkunst vervollkommnen kann. In dieser Veranstaltung bauen wir das "Instrument Stimme" von unten nach oben, vom Groben ins Feine solide auf und bringen den Körper dazu, das, was wir von unserer Stimme erwarten, zu vollbringen. Schreien im Liegen, -zigfache Wiederholungen, feinste Nuancen in allen Lagen werden gelingen, wenn die Stimme wieder eingebettet ist in das Zusammenspiel von ausgewogener Körperspannung, fließender Atmung, reagibler Gestik und einem wachen Geist, der einerseits weiß, was er tut, und andererseits offen ist für immer wieder neue Interpretationen.

 

Überzeugend Auftreten mit Stimme, Körper und Sprache

Sie haben etwas zu sagen, wollen andere mit Ihrem Anliegen erreichen, sie für Ihr Thema begeistern, sich dabei sicher fühlen und im "Vollbesitz Ihrer Kräfte" sein? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sich optimal aufrichten, Halt erleben, konstruktiv mit Atmung und Spannung umgehen und Ihre Rede wohlklingend, pointiert und überzeugend "rüberbringen". Sie erfahren, was es mit einem soliden Standpunkt auf sich hat, wie Sie zu sich und hinter Ihren Worten stehen und dabei nach innen und außen stimmig erscheinen.

 

Gut sitzen. Gut Stehen. Gesund ver-halten im Alltag.

Wer Rückenbeschwerden verbeugen oder sie dauerhaft beheben, seinen Alltag vital und unbeschadet bestreiten möchte, erfährt in diesem Seminar wertvolle Anregungen.Denn wir können aufrecht stehen, gehen und sitzen, frei atmen und uns ökonomisch bewegen, wenn wir (wieder) lernen, uns physiologisch zu ver-halten. Bei der Arbeit, in Kommunikation, beim Sport, in der Freizeit gibt es stets verschiedene Qualitäten, die darüber entscheiden, ob uns eine Tätigkeit anstrengt oder erbaut, ob wenige Muskeln isoliert oder viele zusammenar-beiten, ob dabei Verspannungen entstehen oder fließende, effiziente Bewegungen. Wer einmal erkannt hat, auf welchen Grund-Prinzipien gesundes Verhalten beruht, wird in jeder Situation Halt und Stärkung erfahren und zudem präsent und attraktiv erscheinen.

 

Einfach mal ein Machtwort sprechen!

Als Eltern, Lehrer, Vorgesetzte, Mitarbeiter oder auch im Privatleben haben Sie die Erfahrung gemacht, dass Ihre Worte allein nicht die beabsichtigte Wirkung erzielen? Sie werden überhört, nicht "ernst" und in Ihrer Autorität nicht wahr genommen? Das kann an Ihrer Körper-Sprache oder Ihrem Stimmklang liegen. In diesem Seminar lernen Sie, sich zu Ihrer vollen Größe zu erheben, einen klaren Standpunkt einzunehmen, Ihren Worten den nötigen Nachdruck zu verleihen und Ihre Aussage ohne "Wenn und Aber" auf den Punkt zu bringen. Denn gelegentliche Machtkämpfe bleiben niemandem erspart. Besser, Sie rüsten sich beizeiten und bringen Ihre "Waffen des Stimmklangs" gezielt zur Geltung.

 

Atmung, Haltung, Bewegung  -  Auf physio-logischem Wege gesund bleiben

Kindern gelingt es noch mühelos: fließend zu atmen, sich zu ihrer vollen Größe aufzurichten, sich anmutig und kraftvoll zu bewegen. Als Erwachsene plagen viele von uns dann Hochatmung, Haltungsschäden, Verschleißerscheinungen und mangelnde Energie. Warum? Weil wir (im wahrsten Sinne) "den Boden unter den Füßen" verloren haben, halt- und kraftlos geworden sind. In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Atmung bewusst zu vertiefen, den Widerstand der Materie zu nutzen und alltägliche Bewegungen wie Stehen, Gehen, Sitzen ökonomisch und energetisierend auszuführen. 

Atmung und Alltag

Stress ist ein Zustand, der inzwischen fast alle Lebensbereiche betrifft. Dabei liegt es nicht allein an äußeren Umständen, ob wir uns "aus der Ruhe" bringen lassen. Vielmehr ist es unsere Art zu denken und mit unserem Körper umzugehen, die uns bisweilen in Aufruhr versetzt. In diesem Seminar lernen Sie, Ihre Atmung bewusst zu vertiefen und als "Kompass" zu handhaben. Sie erfahren, wie Sie - in jeder Lebenslage - den "Boden unter den Füßen" behalten und Klarheit und Struktur in Ihre Gedanken bringen. Denn erst, wenn wir (wieder) stark und besonnen sind, können wir unserer Umwelt gewappnet begegnen und sie konstruktiv verändern.

 

Hilfe für die Stimme

Sie gehen demnächst zu einem Bewerbungsgespräch oder Casting? Sie verbringen Stunden in Konferenzen und Sitzungen und werden dabei immer heiserer? Sie halten eine Rede oder Lehrprobe und wissen nicht, wie Sie mit Ihrer dünnen, zittrigen Stimme umgehen sollen? Für diese und ähnliche "Notfälle" eignet sich dieses Seminar, in dem Sie statt isolierter Übungen einfache, praxistaugliche Maßnahmen kennen lernen, die Ihnen helfen, Ihre Stimme auch in brenzligen Situationen erfolgreich zu handhaben.

 

Geschriebene Texte lebendig sprechen

Als Lehrer, Dozenten oder Repräsentanten stehen wir oft vor der Aufgabe, einen uns bekannten Text so zu sprechen, als ob wir ihn aus dem Moment heraus entwickelten. Alles abgelesen Wirkende, Herunterleiern, nicht- bei-der-Sache-Sein schmälert den Wert und die Aussage unserer Botschaft. Statt einer positiven Wirkung empfindet der Hörer Langeweile oder hat Mühe, den  Inhalt überhaupt zu verstehen. Wie Sie einen geschriebenen Text gut strukturieren, treffend betonen und über Modulation und angemessene Körper-Sprache immer  wieder neu  mit-teilen, erfahren Sie in diesem Kurs.

 

Lyrik sprechen

Das Sprechen von Gedichten ist den meisten von uns seit Schülerzeiten ein Gräuel. Monoton und geleiert sind uns "Die Bürgschaft" und andere literarische Texte noch im Ohr, ganze Passagen haben wir wegen falscher Pausensetzung und Betonungen bis heute nicht verstanden. In diesem Seminar werden Sie erleben, wie anspruchsvolle Lyrik von Hölderlin bis Botho Strauß zu Leben und verblüffender Wirkung erweckt werden kann, indem Sie sich als "Instrument Stimme" zur Verfügung stellen.

  

Selbstbewusst, stark und  schön - Ein Persönlichkeitstraining für Frauen

Souverän auftreten, von der Umwelt wahrgenommen und mit Respekt behandelt werden - das wünscht sich wohl jeder Mensch. Frauen aber neigen häufig dazu, sich zurückzuhalten, sich klein zu machen und damit das Gegenteil ihrer beabsichtigten Wirkung zu erzielen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie  Sie sich zu Ihrer vollen Größe aufrichten, sich Gehör verschaffen und Ihre ganze Kraft und Ausstrahlung entfalten. Ergänzend zu vielen praktischen Maßnahmen, die Sie sofort in Ihr Leben integrieren können, soll eine innere Einstellung thematisiert werden, die Ihnen zu einer stimmigen Persönlichkeit verhilft.

 

Stehen, Gehen, Auftreten - Wie Sie durch Körpersprache und Stimmklang überzeugen

Ob Sie im Beruf oder in Gesellschaft "ankommen", hängt von nichts so sehr ab wie von Ihrer körperlich-stimmlichen Erscheinung. Haltung, Atmung, Gestik und Stimme können anziehen oder befremden, Ihre Rede unterstützen oder von ihr ablenken, Sympathien oder Desinteresse wecken. Worauf es bei diesem für jeden - ob beruflich oder privat - wichtigen Thema ankommt, erfahren und trainieren Sie intensiv in diesem Seminar. Einfache, direkt in den Alltag übertragbare Verhaltensvorschläge befähigen Sie, künftig präsent zu sein und jedwede Kommunikationssituation souverän zu meistern.

 

Stimmtraining - Sprechen wie ein Profi

Sie haben beruflich viel zu  sagen, leiden aber bisweilen unter Heiserkeit, einem "Kloß" im Hals oder geringer Belastbarkeit? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch den physiologischen Umgang mit Atmung, Haltung und Artikulation Sicherheit gewinnen und Ihre Stimme dem jeweiligen Anlass entsprechend handhaben können. Ob es sich um die spontane Rede oder den Vortrag von Texten handelt - gekonnt betont, mit passenden Pausen und einer vom Körper getragenen Satzmelodie bringen Sie Ihre Kompetenz voll zur Entfaltung und verschaffen Ihrem Anliegen die gewünschte Wirkung.

 

Singen - aber richtig!

Viele Menschen wollen singen, trällern vielleicht im Auto oder sind bereits in einem Chor - und doch wissen sie nicht, wie genau sie dies tun sollten. Sie werden bereits beim Einsingen heiser, empfinden die vorgegebene Tonart als unpassend oder stoßen an andere, oft psychische Begrenzungen. In diesem Seminar lernen Sie, gut zu stehen, die Atmung zu vertiefen, Ihre Resonanzräume zu entfalten, eine passende Grundspannung einzunehmen und so der Stimme optimale (Rahmen-) Bedingungen zu bieten, so dass Sie über Brustresonanz wie über Nasaltität und Tragfähigkeit verfügen. Überdies erfahren Sie, wie Sie Sprache zum Klingen bringen und uneingeschränkte Freude an der Musik empfinden können.